Welche persönlichen Daten werden von mir erhoben und wie werden diese genutzt bzw. verarbeitet?


Welche persönlichen Daten werden von mir erhoben und wie werden diese genutzt bzw. verarbeitet?


In unserer Stammtisch-Mitgliederverwaltung hinterlegen wir folgende Informationen.

Als Pflichtangaben sehen wir Deinen realen Vornamen und Deine eMail-Adresse an. Pseudonyme oder Nic-Names nehmen wir bewusst nicht auf.

Wenn Du angegeben hast, weitere Stammdaten wie Telefon, Ortsangaben, Dein Geburtsjahr oder Deinen Beziehungsstatus. Ebenso wenn angegeben Deine Neigungen oder Deine BDSM-Erfahrung. Diese Angaben sind freiwillige Angaben, die Du uns über das Kontaktformular gemacht hast. Auch Angaben, die Du bei einem Stammtischbesuch machst, können hier einfließen.

Für unser Alters- und Orts-Statistik wäre schön, wenn Du Angaben wie Geburtsjahr und Deinen Wohnort bzw. den Stadtteil und Ortsteil angeben kannst.

Weiterhin erfassen wir statistische Daten wie das Datum Deiner Kontaktaufnahme, wann Du das erste Mal unseren Stammtisch tatsächlich besucht hast, wie lange Deine Beobachtungsfrist läuft (dieser Wert ist dynamisch) und wann Du tatsächlich den Stammtisch besucht hast. Die tatsächlichen Stammtischebesuche werden für das aktuelle Jahr erfasst und zwei Jahre rückwirkend.

Weiterhin notieren wir ob Du in unserem Rundschreiben angemeldet bist, Teilnehmer:in unserer WhatsApp-Gruppe bist, für diese Gruppe vorgemerkt bist und ob Du Themenaussucher:in bist.

Ebenso erfassen wir, ob Du Dich für ein Sonderevent angemeldet hast.

All diese Daten kannst Du jederzeit in Deinem User-LogIn einsehen, dass wir genau für diesen Zweck eingerichtet haben. Deine persönlichen Zugangsdaten schicken wir Dir bei der ersten Kontaktaufnahme zu.



FAQ-Stand: Sa, 18.06.2022 / 07:49 Uhr | FAQ-ID: 30