Welche Daten werden im Rundschreiben verarbeitet?

Welche Daten werden im Rundschreiben verarbeitet?


eMail-Adresse und Vorname werden für den regelmäßigen Versand der personalisierten Info-eMail benötigt.

Weiterhin werden im Rundschreiben folgende individuelle Daten angegeben: Benutzername und Zugangskennwort zur persönlichen User-Auskunft. Bei Paaren oder guten Bekannten, bei denen nur eine Person im Rundschreiben angegeben ist, werden auch die Zugangsdaten der zweiten Person mit angegeben.

Bei unserem regelmäßigen Rundschreiben kommt das bewährte Newsletterscript „SuperMailer“ zum Einsatz. Die hinterlegten Daten befinden sich ausdrücklich nur bei der Stammtischleitung!



FAQ-Stand: Di, 29.12.2020 / 09:41 Uhr | FAQ-ID: 32